21. Oktober 2017
Feedback
 
Info Kanarische Inseln
 
Motorradvermietung
Motorradtouren
Specials
Incentives
Serviceleistungen
Komplettangebot
Firmenportrait
Feedback

 

Incentives

Das englische Wort „Incentive“ stammt von dem lateinischen Wort „incendo“ und bedeutet „Begeisterung anfachen“, „anzünden“, „anbrennen“, „erleuchten“, „erhöhen“, „steigern“. Seine ursprüngliche Bedeutung ist vergleichbar mit der des deutschen Begriffs Anreiz.

Schaffen auch Sie einen "Anreiz" für Ihre geschätzten Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner.

Beispiel für eine 5-tägige Incentive-Veranstaltung:
 
 
1 Tag:
Abflug um 13.30 Uhr ab Frankfurt/Hahn mit Ryanair. Ankunft auf dem Flughafen Reina Sofia in Teneriffa-Süd gegen 16.30 Uhr.
Danach Transfer zu den Unterkünften - einer eigens für Ihre Incentive-Veranstaltung angemieteten Luxusvilla.
Begrüßung mit Welcome-Drink und einem kleinen Buffet.
 

Begrüßung mit Welcome-Drink und einem kleinen Buffet Begrüßung mit Welcome-Drink und einem kleinen Buffet

 
Nach der Einweisung in die Suiten geht es zur Übernahme der Motorräder zu canarYmoto.
 

Übernahme der Motorräder bei canarymoto Übernahme der Motorräder bei canarymoto

 
Die Motorräder werden anschließend zur Villa überführt, damit wir am nächsten Morgen nach einem ausgiebigen Frühstück direkt auf Tour gehen können. Das Abendessen wird in einem typisch einheimischen Fischrestaurant eingenommen.
 
 
2. Tag:
Nach dem Frühstück und einem kurzen Briefing geht es über Adeje, Tamaimo, Los Gigantes und Santiago del Teide nach Masca, wo wir das Mittagessen einnehmen werden. Der Koch wird speziell für uns ein - für Teneriffa typisches - Mahl zubereiten: "Conejo al mojo" - in Mojosoße eingelegtes Kaninchen.
 
Traumkurven Mittagessen
 
Masca Motorrad-Tour
 
Spätestens nach dem Mittagessen kommen Emotionen beim Motorradfahren auf. Man hat das Gefühl, die grandiose Landschaft verschlingt einen. Die Weiterfahrt erfolgt durch das Teno-Gebirge an der Nordseite der Insel vorbei. Am späten Nachmittag Rückkehr zuden Unterkünften. Abendessen in einem Restaurant am Meer. Da die Fahrt per Bus erfolgt, darf auch mal ein Gläschen mehr getrunken werden.
 
 
3. Tag:
Heute heißt das Motto:"Der Berg ruft". Von unserem Quartier aus geht es himmelwärts Richtung Teide, dem höchsten Berg Spaniens. Dabei werden wir die Wolkendecke durchstoßen.
 

Mit Motorrädern vor dem Teide Über den Wolken

 
Die Fahrt durch die "Cañadas" mutet wie eine Tour durch Arizona an. Die Straße führt uns mitten durch den erkalteten Krater eines Vulkans.
 

Leckere Paella in San Juan de la Rambla  Las Canadas

 
Weiter geht es durch das Orotava-Tal nach Puerto de la Cruz, der ehemaligen Hauptstadt Teneriffas. In San Juan de la Rambla wartet bereits eine leckere Paella auf uns. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Icod de los Vinos, wo wir den "Drago Millenario", den ältesten und berühmtesten Drachenbaum der Kanaren besichtigen werden. Danach geht es über Santiago del Teide zurück zum Quartier. Zum Abendessen ist heute Fleisch angesagt und zwar direkt vom Grill. Danach gemeinsamer Besuch einer Discothek.
 
 
4. Tag:
Nach dem Frühstück geht es über die TF28, die alte Landstraße, Richtung Santa Cruz. Auf uns warten Kurven bis zum Abwinken. Das Mittagessen nehmen wir wieder in einem typischen Fischrestaurant ein.
 

Meeresfrüchte 

 
Highlight des Tages ist das Kurvenstöbern im Anagagebirge. Dabei kommen wir auch an dem einzigen weißen Sandstrand Teneriffas in "Las Teresitas" vorbei.
 

Las Teresitas

 
Am späten Nachmittag Rückfahrt zu canarYmoto und Rückgabe der Motorräder. Das Abendessen nehmen wir heute "zu Hause" ein. Bei Grillspezialitäten im Garten der Villa und leckeren Cocktails an der Poolbar lassen wir die zurückgelegten Kilometer der vergangenen Tage noch einmal Revue passieren und plaudern ein wenig "Benzin".
 
 
5. Tag:
Nach dem Frühstück ist Relaxen am Pool angesagt.
 

Frühstück Relaxen am Pool

 
Für diejenigen die Lust auf Mehr haben, organisieren wir auf Wunsch einen Helikopter-Rundflug über Teneriffa.

Das Mittagessen nehmen wir in einem Restaurant, nur wenige Meter von der Villa entfernt, ein.

Danach heißt es Abschied nehmen. Gegen 14.30 Uhr erfolgt der Transfer zum Flughafen und um 17.00 Uhr startet der Flieger zurück nach Deutschland.
 
 
Diese 5-Tage-Basis-Veranstaltung können wir Ihnen auch als 6- oder 7-Tage-Incentive anbieten. Bei einer Dauer von 6 Tagen ist ein Tag Motorradfahren auf La Gomera mit im Programm, bei der 7-Tage-Veranstaltung zusätzlich eine Whale-Watching-Tour bei der Sie Delphine und Wale in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können.
Selbstverständlich sind wir bei der Gestaltung aller Incentive-Veranstaltungen flexibel und richten uns nach Ihren persönlichen Wünschen.
 
Preise für alle Incentives fragen Sie bitte direkt unverbindlich bei uns an.
 

 

Sprache wählen:
English

Temperaturen gemessen auf 600 m ü. N.N.

 
Service-Hotline
Fax & Phone
0700 - 22 62 79 66 86
0700 - canarymoto
(max. 12,4 ct/min aus dem
deutschen Festnetz)
0034 619628685
0049 1702343460

unser Corporate-Partner
im Bereich Miet-Pkw